Einsaetze

Alarmstufenerhöhung Scheunenbrand

Datum: 27. Oktober 2020 
Alarmzeit: 04:20 Uhr 
Alarmierungsart: DME-Digitalmeldeempfänger, Handyalarmierung, Sirene 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Luttrum 
Fahrzeuge: Tragkraftspritzenfahrzeug 
Weitere Kräfte: Bf-Hildesheim, FF Grasdorf, FF Hackenstedt, FF Heersum, FF Holle, FF Luttrum, FF Sillium, FF Sottrum, FTZ-Groß Düngen, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Es war mitten in der Nacht, als uns unsere Pieper, Sirenen und Handyalarme aus dem Bett schmissen. Der Blick auf den Pieper ließ nichts Gutes erahnen. Kräfte in Luttrum haben ihren Einsatz zu einem Brand3 (Großbrand) erhöht. Auf der Anfahrt sahen wir bereits aus mehreren Kilometern entfernung die Flammen über Luttrum. Am Einsatzort angekommen unterstützten wir beim Aufbau einer Wasserversorgung und weiteren logistischen Aufgaben. Nachdem das Feuer unter Kontrolle war, konnten wir in den Morgenstunden wieder in den Standort einrücken.

Presse:

https://www.hildesheimer-allgemeine.de/meldung/grosse-scheune-in-luttrum-vollstaendig-ausgebrannt.html