Einsaetze

Brennt Wald

Datum: 23. Juli 2019 
Alarmzeit: 09:10 Uhr 
Alarmierungsart: DME-Digitalmeldeempfänger, Sirene 
Art: Brandeinsatz (Fehlalarm) 
Einsatzort: Gasübergabestation 
Fahrzeuge: Tragkraftspritzenfahrzeug 
Weitere Kräfte: FF Hackenstedt, FF Holle, FF Sillium, FF Sottrum, Polizei 


Einsatzbericht:

Dienstagvormittag und es heulten plötzlich die Sirenen. Es soll im Bereich der Marktstrasse in einem Waldstück brennen. Nach ersten Erkundungen stellte sich heraus, dass es an der Gasübergabestation im Bereich eines Campingplatzes nahe der Autobahn war. Nach Rücksprache mit der dort anzutreffenden Firma gab es schnell Entwarnung. Es handelte sich bei der Flamme um ein kontrolliertes abbrennen alten Gases. Am Standort angekommen, funkte uns die Leitstelle an. Ob wir zusammen mit den Holler Kräften im Bereich der Dresdnerstrasse nochmal gucken könnten. Da es dort erneut zu anrufen kam die Meldeten, dass es nach Gas rieche. Nach einer weiteren intensiven Erkundung stellten wir nichts fest und rückten somit wieder ein.