Unser
Löschfahrzeug 8

Unser LF8 Im Überblick

Das LF8 bietet Platz für eine Gruppe (9 Personen).

Ausgestattet für verschiedenste Einsatzszenarien (Brandeinsätze, technische Hilfeleistungen, ...)

Durch unsere First-Responder Beladung können wir umfangreiche Erstmaßnahmen durchführen.

Unser Fahrzeug Im Detail

Der Innenraum

FFW-Derneburg-Astenbeck Fahrzeug LF8 Innenraum

Beladung

Im Innenraum unseres LF8 befinden sich u.a. Handfunkgeräte, Masken für PA-Träger, Kellen zur Verkehrsregelung, ein Werkzeugkoffer sowie Einweghandschuhe und Corona-Masken.

Dem Maschinisten (Fahrzeugführer) steht ein Display zur Verfügung um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen.

Der Gruppenführer oder Funker (Beifahrersitz) nutzt ein im Fahrzeug verbautes Funkgerät, um mit der Leitstelle und anderen Kräften zu kommunizieren.

Geräteraum 1 & 3 (Links)

FFW Derneburg Astenbeck LF8 Links

Beladung

Hier befindet  sich vielfältige Ausrüstung für technische Hilfeleistungen und die Brandbekämpfung.

Dazu zählt Schutzkleidung für die Bedienung einer Kettensäge, 4 Pressluftflaschen, Besen und Schaufel, Feuerlöscher, Leitkegel, B-Schläuche, C-Schläuche, Schaummittel, Kübelspritze, Trage, Verteiler und Äxte. Zudem befinden sich unterhalb des Geräteraumes noch A-Rohre.

Geräteraum 2 & 4 (Rechts)

FFW Derneburg Astenbeck Fahrzeug LF8 Geräteraum Rechts

Beladung

Hier befinden sich unter anderem mehrere C-Schläuche und B-Schläuche, sowie Strahlrohre, unsere First-Responder Ausrüstung, Beleuchtungszubehör und Getränke.

Auch auf dieser Seite befinden sich A-Schläuche unterhalb des Geräteraumes.

Geräteraum (Rückseite)

FFW Derneburg Astenbeck LF8 Geräteraum Rückseite

Beladung

In der Mitte befindet sich das Kernstück, unsere Tragkraftspritze. Diese Pumpe kann eingesetzt werden um Wasser aus Flüssen, Teichen, Seen und anderen öffentlichen Wasserentnahmestellen zu entnehmen (Nicht aus Hydranten).

Neben weiterer Ausrüstung für die Pumpe, befindet sich hier auch ein Schlüssel und Standrohr, um Unterflurhydranten nutzen zu können.

Oberhalb des Geräteraums befinden sich drei gelbe Lampen um den Straßenverkehr zusätzlich vor Gefahrenstellen zu warnen.

Dach

FFW Derneburg Astenbeck LF8 Fahrzeug Dach

Beladung

Das Dach unseres LF8 ist über eine Leiter auf der Rückseite des Fahrzeuges erreichbar.

Auf dem Dach befinden sich zwei Steckleitern, ein Streuwagen für Bindemittel, ein Schaumrohr, sowie Schlauchbrücken um den Straßenverkehr über Schläuche zu leiten.

Haben Wir Dein Interesse Geweckt?

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern für unsere Feuerwehr.

Du interessierst dich für die Einsatzabteilung, First-Responder Einheit, Jugendfeuerwehr oder Kinderfeuerwehr?

Dann würden wir uns über eine Nachricht von Dir freuen. Hier geht es zum Kontaktformular.

Zudem findest Du hier unsere Mitgliedsanträge.